18. Juli 2009

Gelandet

Liebe Grüße aus down under! Sind nach knapp 20 Stunden im Flugzeug, einer Zwischenlandung in Singapur und einer in Darwin gestern morgen gut hier in Cairns gelandet. Am Zoll in Cairns hats bei uns etwas länger gedauert. DIe Beamten waren von der Menge unsere Pillen doch etwas irritiert. Eigentlich hätten wir entsprechende ärztliche Bescheinigungen für die ganzen Medikamente benötigt. Aber netterweise haben sie uns doch alles gelassen, nachdem wir ihnen erklärt haben, dass wir 2 Jahre in PNG sein werden und beim nächsten Tripp diesen Zettel dabei haben werden.

Wir fühlen uns zwar vom Jetlag noch etwas gerädert, aber die Tree Tops Lodge macht das Einleben und Ankommen sehr angenehm.
Das Wetter ist ebenfalls recht angenehm. Die Sonne scheint und unsere Nasenspitzen haben sogar schon etwas Farbe bekommen ;o)
Einige andere MAF-Familien sind auch schon da. Noch ist es etwas anstrengend, immer nur englisch zu hören und zu sprechen, zumal alles dann auch noch dialektgefärbt ist. Und die Wenigsten nehmen irgendwie Rücksicht drauf, dass wir halt keine englischen Muttersprachler sind. Nun ja, wir schlagen uns tapfer!

Anonym am 19. Juli 2009 um 19:25 Uhr

Hallo Mandy und Mathias,

super von Euch zu hören! Das mit dem Dialekt kenne ich, aber das klappt schon. Ihr packt das! Viel Erfolg und alles Gute aus dem verregneten D!

Gruss

Lupo


flieger-lupo am 19. Juli 2009 um 19:40 Uhr

P.S.: Mathias, in Cairns kann man übrigens auch Tiger Moth fliegen. Alan Hutch ist der Pilot, direkt am Airport Cairns!

Gruss

Lupo


Kommentar schreiben