22. September 2009

Führerschein gekauft

60 Kina, ein ausgefülltes Formular und eine Unterschrift. Mehr braucht es hierzulande scheinbar nicht, damit man einen Führerschein bekommt. Nicht mal das deutsche Originaldokument wollten sie sehen. Dann wird man fotografiert und 2 Minuten später hält man seinen laminierten Führerschein in der Hand. Wow! Dieser ist dann 3 Jahre gültig. Mathias seiner läuft kommendes Jahr aus. Dann darf er wieder bezahlen und wenn er Glück hat, funktioniert der Fotoapparat der Behörde. Das war nämlich vor 2 Jahren in Mt. Hagen nicht der Fall und so fährt er immer noch mit dem Antragsformular zum Führerschein spazieren, dass bald auseinanderzufallen droht. Nun ja, andere Länder, andere Sitten. Hierzulande fahren eh auch alle auf der falschen Straßenseite und der Fahrer sitzt rechts. Komisch, komisch… Dazu kommt dann noch der Fahrstil der Einheimischen… Good luck!


Inken Behrmann am 24. September 2009 um 13:35 Uhr

Glückwunsch sag ich nur:-)


Kommentar schreiben