20. März 2012

Nummer 815

auf unserer to-do-Liste der letzten tausend Kleinigkeiten vor unserm Abflug besagt, hier noch kurz zu schreiben, dass wir uns morgen, also am 21. März 2012, wieder auf den Weg nach Papua Neuguinea machen werden – für drei weitere Jahre im Missionsflugdienst.

Abflug ist 22:05 Uhr ab Frankfurt mit dem A380 von Lufthansa nach Singapur. Wir freu´n uns über jeden, der uns nachwinkt…
Erwartet werden wir auch schon in Mt. Hagen. Wir landen hoffentlich am Freitag, den 23.3.2012, um 11:55 Uhr Ortszeit (nach deutscher Zeit kurz nach Mitternacht, wenn ihr grad am träumen seid…).
Am Nachmittag ist eine kleine Hangar-Party für die Verabschiedung eines Ehepaars und als Willkommen für drei neue Familien im MAF PNG Team. Abends sind wir von Kollegen auch schon zum Essen eingeladen. Also keine Zeit, irgendwie den Jet lag auszuschlafen. Gleich volles Programm. Und das ist vielleicht auch gut so.
Kommende Woche ist der Überprüfungsflug für Mathias geplant. Den muss jeder Pilot nach einem Heimataufenthalt machen. Danach fliegen wir mit einem „eigenen“ Flugzeug weiter nach Wewak. Also an die Station, an der wir bereits eineinhalb Jahre gelebt haben. Wir sind gespannt, wer und was uns erwartet, was sich wie verändert hat und was es Neues zu entdecken und zu bewältigen gibt.
Die ersten Tage werden wir damit beschäftigt sein, unser „altes“ Haus wieder zu einem Zuhause zu machen, an dem wir uns wohlfühlen können. Wir hoffen, dass wir die Ostertage bereits eingerichtet sind und der Stress des Ankommens nicht von der eigentlichen Osterfreude ablenkt.
Nochmals herzlichen Dank an euch alle, die ihr unsere Zeit in Deutschland bereichert habt!
Zum Beispiel durch eine leckere Schwarzwälderkirschtorte …
Überraschungsbesuch eine Woche vor unserm Abflug

flieger-lupo am 20. März 2012 um 20:16 Uhr

Alles Gute für Euch und geniesst den Flug im A380!

Ich habe mich sehr gefreut, Euch bei mir zu Hause in meinem bescheidenen Heim begrüssen zu dürfen.

Eine gute Reise!

Liebe Grüße

Lupo


Kommentar schreiben