02. April 2013

Karwoche

Montag – Kurze Runde
Gefrorene Hühnchen nach Blackwara und über Moropote und Ambunti zurück nach Wewak. Ich hatte natürlich auch noch andere Fracht und Passagiere an Bord ;o)
Dienstag – Zwei Medevacs
Eine ältere Frau aus Yatoam hat sich beim Grasschneiden auf dem Flugplatz mit einem Buschmesser die linke Hand beinahe abgetrennt. Ich fliege sie ins Krankenhaus nach Oksapmin. 
Bei der Gartenarbeit verletzt
Eine Frau aus Sumwari hält ihr neu geborenes Kind in den Armen. Ich muss sie nach Wewak ins Krankenhaus fliegen wegen Nachgeburtsschwierigkeiten. Da Sumwari allerdings ein sehr sehr schlechter Landeplatz ist, haben wir hohe Startbegrenzungen. Ich muss einen Shuttle fliegen, damit auch die Begleitperson mit kann. So fliege ich zuerst eine Frau mit Kind nach Moropote und hole danach die andere mit ihrem Neugeborenen ab.
Das Bild entstand allerdings in Ambunti. Hier musste ich auf dem Rückflug nach Wewak noch zwischentanken.
Die größere der beiden Frauen muss ins Krankenhaus
Mittwoch – Bibelschulstudent
Ich darf einen jungen Mann mit Frau und zwei Kindern von Vanimo zur Bibelschule in Amanab fliegen.
Donnerstag – Missionar zur Osterpredigt
Eric Scheering arbeitet für die Pacific Island Ministries und ist mit mir unterwegs nach Blackwara. Dort wird er herzlich von einigen Dorfbewohnern auf traditionelle Art begrüßt. Er wird die Osterpredigt halten und die Christen in dem Buschdorf ermutigen. Am Ostermontag hole ich ihn wieder ab.
Begrüßung des Osterpredigers mit Federschmuck
Freitag – Good Friday
oder Karfreitag auf Deutsch. Nach vier vollen Flugtagen ist es sehr erholsam den Freitag als Feiertag zu haben. Wir freuen uns auf diesen Tag und das verlängerte Wochenende.

Kommentar schreiben