16. November 2020

Pilotentreffen 2020

Wie jedes Jahr vor dem Beginn der großen Regenzeit, fand auch dieses Jahr wieder ein MAF PNG Pilotentreffen statt. 

„The Human Pilot“

Heuer lag der Fokus auf dem Piloten als Menschen.

William Nicol, Aviation Director von MAF International und derzeit Unterstützer des PNG-Programms in der Rolle des stellvertretenden Besatzungs- und Ausbildungsmanagers, schrieb im Vorfeld des Pilotentreffens:

„Wir möchten ein wenig darüber nachdenken, was es bedeutet, ein „menschlicher Pilot“ zu sein, wie wir uns selbst sehen sollten und wie dies die Art und Weise, wie wir nicht nur als Einzelpersonen, sondern auch als Team agieren, stark beeinflussen sollte. Wir hoffen, das Training relevant, praktisch, einfach und ansprechend zu gestalten. Der Hauptschub sind unsere Reflexionsmomente, in denen wir uns ansehen möchten, was es bedeutet, der menschliche Pilot zu sein, und die richtigen Einstellungen ansprechen.“

Mandy in ihrer Rolle als MAF PNG Communications Officer hat wie jedes Jahr die Piloten für Gruppenfotos in Szene gesetzt. Dieses Jahr war es besonders herausfordernd wegen der Corona Maßnahmen. Entweder Maske (Titelfoto) oder eben auf Abstand…

Neben vielen theoretischen Einheiten und auch schriftlichen Tests, gab es am Schluss noch praktische Notfall-Übungen: Das richtige Benutzen einer Schwimmweste und der Rauchfackel sowie von verschiedenen Feuerlöschern. In zwei Gruppen wurde je ein Unfallszenario nachgestellt und die Crew musste die Passagiere sicher evakuieren.

Mandy war auch da mit ihrer Kamera dabei…


Lupo am 3. Januar 2021 um 21:53 Uhr

Moin Mandy und Mathias,

schöne Fotos! Ach ja, erstmal frohes neues Jahr und alles Gute für 2021! Ich hoffe, meine Geburtstagsmail ist angekommen!?

Ich wusste gar nicht, dass das Rauchzeichen so intensiv gut sichtbar ist, beeindruckend. Feuerlöschübungen sind wichtig. Man glaubt gar nicht, wie viele Leute nicht mit dem feuerlöscher richtig umgehen können. Wir haben immer im Betrieb die Chance genutzt, wenn die Feuerlöscher neu befüllt werden mussten, mit den abgelaufenen die Übungen zu machen, so dass die Füllungen nicht umsonst getauscht werden mussten.

Ich hoffe, es geht Euch gut und Ihr habt Weihnachten gut verbracht und seid trotz Corona gut ins neue Jahr gekommen.

Gruss

Lupo


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.